Die geschichte einer familien-leidenschaft

Entscheidungen „des Lebens“ werden manchmal auf keine rationale Weise getroffen. Stattdessen folgt man, mehr oder weniger unbewusst, etwas anderem: Gefühlen und Emotionen. So war es, als Thea und Sergio Navacchia in den frühen 70er Jahren dieses Abenteuer antraten.

Und so war es auch, als David und Vittorio, 1989 nach dem Tod ihrer Mutter, entschieden, dass die Weinherstellung die Arbeit ihres Lebens werden soll.

Wir sind, was wir trinken

Man sagt, wir sind was wir essen. Doch unserer Meinung nach, sind wir auch das was wir trinken.
Insbesondere wenn das, was wir trinken, aus dem Land stammt, in dem wir geboren und aufgewachsen sind. „Unsere eigenen Wurzeln sind verwachsen in dem Gebiet, wo die Wurzeln unserer Reben gedeihen“.

Genau wie die Reben, so ernähren auch wir uns, von dem was die Erde uns bietet. Wir genießen die Früchte des Weinberges, indem wir den duftigen Wein produzieren, den heute jeder kennt und wählt, um ganz besondere Momente zu feiern. Es ist normal, dass hier in Romagna, eine Flasche Wein, als Geschenk mitgebracht wird. Eine Flasche Wein wird für viele Anlässe entkorkt. Wenn man eingeladen ist, als Dankeschön, um ein Essen zu begleiten, die Geister zu erwärmen, das Zusammensein zu feiern oder einfach um schwere Gedanken zu erleichtern.

„Da der Mensch nicht von Brot allein leben kann, muss man dieses Brot mithilfe von etwas anderem hinunterspülen!“

NEWS
UNSERE WEIN

Unsere Weine Der Albana und der Sangiovese, natürlich. Die typischsten unter den Weinen aus der Romagna haben eine bedeutende Rolle in unserem Sortiment. Vier Ausführungen für den ersten (zwei “junge” und zwei “riserva”) sowie vier Ausführungen für den zweiten (zwei trockene, einen süßen und ein Passito). Ein klarer Beweis für unsere Verbindung zu unserer Erde und unseren Bräuchen.

Ohne die Veranlagung jedes einzelnen Teilchens zu vergessen hat es uns immer gefallen, etwas neues zu versuchen und auszuprobieren. Es ist kein Zufall, dass der erste reine Chardonnay aus der Romagna in unserem Haus 1985 entstanden ist, so wie der Salcerella, reiner Sauvignon, als allererster von uns kreiert wurde.

TREMONTI

„Die Menschen verbessern sich, indem sie trinken. Sie machen gute Geschäfte, sind erfolgreich, glücklich und unterstützen Freunde.”

btt